Die Zahl der Elektroautos ist weltweit deutlich gestiegen.

Zum Jahreswechsel habe der Bestand bei 3,2 Millionen gelegen, dies sei ein Plus von 55 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, heißt es in einer Untersuchung des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoffforschung Baden-Württemberg. Bleibe die Wachstumsrate auf diesem Niveau, werde die Zahl der jährlich neu zugelassenen Elektroautos im Jahr 2025 bei mehr als 25 Millionen liegen. Größter Markt sei China, wo derzeit mehr als 1,2 Millionen Elektroautos zugelassen seien. In Deutschland seien es gut 92.000 Fahrzeuge. Der Anteil der Neuzulassungen liege hierzulande bei 1,6 Prozent.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf deutschlandfunk.de