svz.deGute Erfahrungen beim Aufbau einer öffentlichen Infrastruktur für Elektrofahrzeuge gibt es im Amt Zarrentin. Wie Heiko Frank aus dem Amt auf SVZ-Nachfrage sagte, läuft in dem Bereich östlich des Schaalsees ein Leader-Projekt zum Aufbau einer Ladeinfrastruktur, an dem sich die Ämter Rehna, Gadebusch, Lützow-Lübstorf, Wittenburg und Zarrentin beteiligen. Projektpartner ist die Wemag. Man sei inzwischen bei der Feinplanung angekommen. Die Standorte für die öffentlichen E-Tankstellen stehen fest. Jetzt geht es um die Kosten, und dann erfolgt die Ausschreibung, so Heiko Frank. Ziel sei es, noch in diesem Jahr das Projekt umzusetzen.