t-online.deDie Zukunft ist nah: Roboter-Taxis werden alternativen Mobilitätsangeboten in den kommenden Jahren einen enormen Schub bescheren.

Bis zu 28 Prozent jährlich sollen Carsharing und App-basierte Taxi- und Fahrdienste laut Experten von McKinsey weltweit wachsen und 2030 ein Volumen von mehr als zwei Billionen US-Dollar erreichen. Zum Vergleich: 2016 erwirtschaftete die Branche 53 Milliarden US-Dollar.

In dem Szenario der Analysten auf Basis einer Studie in zehn US-amerikanischen Städten sollen 2030 bis zu 16 Prozent aller verkauften Autos für neue Mobilitätsdienste eingesetzt werden.