automobilwoche.de – Mit seiner Studie I-Tril präsentiert Toyota auf dem Automobilsalon Genf ein Elektrofahrzeug der besonderen Art – sowohl optisch, als auch die Steuerung betreffend. Das Auto ist 2,83 Meter lang und wiegt 600 Kilogramm.

Der Kleinstwagen verfügt über einen zentralen Fahrersitz, der sich um 20 Grad drehen lässt. Leicht versetzt dahinter befinden sich zwei weitere Plätze. Damit haben auch Erwachsene viel Beinfreiheit. Die Türen des I-Tril öffnen sich nach schräg oben, was den Einstieg in den Fondbereich erleichtert.

Bild: Toyota

Den vollständigen Artikel finden Sie auf automobilwoche.de