ecomento.tvDaimler will mit flexiblen Produktionsstrukturen die Auswirkungen des Wandels in der Autobranche abfedern. Die Autofabriken sollen so umgebaut werden, dass sowohl Verbrenner als auch Elektro- und Hybridautos vom selben Band laufen können, sagte Markus Schäfer, Produktionschef der Pkw-Stamm -Marke Mercedes-Benz, auf dem Genfer Autosalon. So sollen mögliche Auswirkungen auf Beschäftigungszahlen wegen der weniger arbeitsintensiven Produktion von Elektroautos abgeschwächt werden.

Bild: Daimler

Den vollständigen Artikel finden Sie auf ecomento.tv