auto-motor-und-sport.de – Peugeot stellt die Studie Instinct unter das Schlagwort „Freiheit“, die Freiheit zu wählen, ob man selbst fahren möchte oder sich lieber autonom fahren lässt. Entsprechend bietet der Innenraum des Peugeot Instinct vier abrufbare Konfigurationen. Wer selbst steuern möchte, kann zwischen zwei Modi wählen: Drive Boost und Drive Relax. Drive Boost ist für die dynamische Fahrt, bei Drive Relax sorgen Systemunterstüzungen für eine entspannte Fahrt. Dazu gibt es die Modi Autonomous Sharp und Autonomous Soft. Sharp sorgt für eine effiziente Reise, Soft für entspanntes Vorankommen.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf auto-motor-und-sport.de

Bild: Peugeot