derwesten.de – Duisburg. Seit 25 Jahren findet die „Tour der Ruhr“ statt, eine Elektroautorallye, die in diesem Jahr auf der Duisburger Mühlenweide endete.

Dass Elektromobilität künftig eine wichtige Rolle spielen könnte, ist keine Neuigkeit. Dass Praxisversuche mit elektrisch betriebenen Autos aber schon seit mehr als einem Vierteljahrhundert durchgeführt werden, dürfte auch für einige Autokenner neu sein. Seit 25 Jahren findet die „Tour der Ruhr“ statt, eine Elektroautorallye, die in diesem Jahr auf der Mühlenweide in Ruhrort endete.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf derwesten.de

photo CC by Dave Heuts