sportreport.biz – Mit dem Mission E fährt Porsche auch als Arbeitgebermarke in die Zukunft: Mehr als 1.400 neue Mitarbeiter werden in der Region Stuttgart für die Entwicklung und Produktion des ersten rein elektrisch betriebenen Sportwagens von Porsche eingestellt. Gut 1.200 davon am Standort Zuffenhausen. Gesucht werden Experten aus den Bereichen Digitalisierung, E-Mobility, Smart Mobility und Connected Car.

Besonders gefragt sind aktuell Produktionsplaner, die sich mit der Fabrik 4.0 und digitalen Produktionswelt auskennen, und mehr als 100 IT-Spezialisten. Auch die neu gegründete Porsche Digital GmbH bietet kurzfristig 50 Arbeitsplätze für kreative Menschen, die neueste Technologien in Mobilitätslösungen für das automobile Premiumsegment umsetzen wollen. Zudem erhöht Porsche die Zahl der Ausbildungsplätze von 150 auf 220. Im Wettbewerb um die besten Talente setzt Porsche auf herausfordernde Aufgaben und bietet ein modernes Umfeld. Vielfältige Angebote etwa zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie sollen die Attraktivität der Arbeitgebermarke Porsche zusätzlich steigern.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf sportreport.biz

photo CC by David Michalczuk