ecomento.tvMit seinem Vorschlag, dass in Deutschland ab dem Jahr 2025 keine neuen Benziner und Diesel und stattdessen nur noch Elektroautos zugelassen werden dürfen, hat Dieter Janecek, der wirtschaftspolitische Sprecher der Grünen-Fraktion im Deutschen Bundestag, nun auch hierzulande eine hitzige Diskussion angefacht. Im Interview mit der taz verteidigt er seinen Plan – und verrät einige Details.

Er selbst glaubt fest, dass das Unterfangen realisierbar wäre: „Technologisch und ökonomisch ist das möglich, für den Klimaschutz zwingend“, sagte Janecek der Zeitung. Zudem präzisiert er seine Vorgabe: Neue Autos sollen ab 2025 „emissionsfrei“, also „ohne Schadstoffe und Treibhausgase“ unterwegs sein. Die Autos könnten demnach auch von einer Brennstoffzelle mit Wasserstoff angetrieben werden.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf ecomento.tv