autocrunch.deDie Zukunft liegt in der Elektromobilität und so langsam wird das auch bei Ford spruchreif. Der US-Konzern will bis 2020 mehrere Milliarden Dollar in die Entwicklung von Elektroautos investieren. Erste Früchte dieser Bemühungen sollen schon in diesem Jahr reifen.

‚ +‘ ‚ +“ +‘ ‚ +‘ ‚ +‘ ‚ +“ +‘ ‚ +‘ ‚ +‘ ‚ +“ +‘ ‚); }

In den kommenden vier Jahren will Ford 4,5 Milliarden Dollar (ca. 4 Milliarden Euro) in die Entwicklung von Elektroautos investieren. 13 neue Elektromodelle sollen die Produktpalette bis dahin ergänzen. Dabei setzt Ford aber nicht unbedingt auf die Entwicklung neuer Modelle. Stattdessen sollen vorhandene Modelle eine Elektro-Variante zusätzlich bekommen.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf autocrunch.de