Wird Tesla sabotiert, um das Unternehmen zu ruinieren? Elon Musk hält das für möglich – obwohl alles auf einen Einzeltäter aus persönlichen Gründen hindeutet.

Tesla-Chef Elon Musk hat seine Mitarbeiter am Sonntagabend in einer E-Mail darüber informiert, dass es „ziemlich umfangreiche“ Sabotageakte in dem Unternehmen gegeben habe. Das berichtet der US-amerikanische Fernsehsender CNBC, dem die interne E-Mail von einem Tesla-Angestellten zugespielt worden war.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf heise.de