Solna (energate) – Bei der Erschließung der E-Mobilität als Geschäftsfeld sucht der schwedische Energiekonzern Vattenfall den Schulterschluss mit der Automobilindustrie. Eine neue strategische Partnerschaft mit dem Autohersteller Volvo soll helfen, Vattenfall als feste Größe am Markt für Ladeinfrastruktur in Europa zu etablieren, teilte das Unternehmen mit. Allerdings konzentriert sich die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen auf ihr schwedisches …

Den vollständigen Artikel finden Sie auf energate-messenger.de