Die Elektrolieferwagen der Modelle Work und Work L der Post-Tochter StreetScooter sind nun auch bei deutschen Ford-Händlern erhältlich. Die übernehmen neben dem Vertrieb auch den Service.

Die Post-Tochter StreetScooter GmbH erweitert ihr Händlernetz für ihre Elektrolieferwagen. Die Modelle Work und Work L sollen in Deutschland über die Ford Transit Center erhältlich werden. Diese übernehmen neben dem Vertrieb auch den Service, geht aus einer Deutschen Post DHL hervor. Die Verträge zwischen der StreetScooter GmbH und den teilnehmenden Ford Transit Centern seien bereits zum Jahresende 2017 unterzeichnet worden.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf heise.de