News 19.03.2018 10:18 Uhr Christoph M. Schwarzer

Nissan wird den Leaf mit größerer Batterie bis zum 1. April 2019 vorstellen. Das bestätigt Guillaume Pelletreau, Geschäftsführer Nissan Center Europe. Im Interview mit einem Blogger spricht er von der Premiere „innerhalb des Fiskaljahres“ (ab Timecode 14‘10“), das in Japan am 1. April beginnt.

Bisher hatte Nissan keine klare Auskunft gegeben, wann die zweite Version des Leaf vorgestellt wird. Nicht bekannt ist weiterhin die genaue Batteriekapazität: Wegen eines Prototyps auf Basis des Vorgängers war über 60 Kilowattstunden (kWh) spekuliert worden. Wie viel es tatsächlich wird, lässt Geschäftsführer Pelletreau offen und sagt, es könnten 60 kWh, aber auch mehr oder weniger sein.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf heise.de