Mit dem Strom fahren: Viele Details zur Elektromobilität 22.2.2018 Besucher der e-Mobility-World in Friedrichshafen erfahren mehr zum Thema

Friedrichshafen – Elektromobilität ist im Kommen, soviel scheint fix. Im Fokus stehen dabei nicht nur die Speichertechnologie, sondern auch die Ladeinfrastruktur und der Energiebedarf in Bezug auf Fahrzeuge mit alternativen Antrieben. Auf der Ausstellung „e-Mobility-World“ in Friedrichshafen zeigen von 21. bis 25. März 2018 rund 30 Aussteller eine Auswahl von Elektroautos, E-Scootern und E-Bikes. Fünf Tage lang präsentieren namhafte Aussteller wie Nissan, Jaguar und Tesla, Zero Motorcycles, El Moto und Kumpan ihre aktuellen Modelle. Außerdem können sich die Besucher über Energieversorgung, Solartechnik, Stromtankstellen, Ladesäulen und Batterietechnik informieren. Zum zehnten Mal bietet die e-Mobility-World eine Plattform für konstruktiven Gedankenaustausch sowie Teststrecken, auf denen die Besucher die neue Art der Mobilität selbst erfahren können. Am zweiten Messetag berichten Referenten im Rahmen eines Fachtages zur E-Mobilität aus der Praxis.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf oekonews.at