Elektro-Offensive wie bei VW – auch Pick-up F-150 als Hybrid

Umdenken: Auch PS-Monster wie den F-150 will Ford künftig als Hybridfahrzeug anbieten

Der zweitgrößte US-Autobauer Ford ill sein Engagement bei Elektroautos massiv erhöhen. Der Konzern werde bis 2022 über elf Milliarden Dollar (9,0 Mrd Euro) in batteriebetriebene und Hybrid-Fahrzeuge investieren, kündigte Ford-Manager Jim Farley bei der Detroiter Automesse an.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf manager-magazin.de