Tesla: Nur 1.000 statt 5.000 Model 3 pro Woche

Tesla verpasst erneut die eigenen Ziele. Im dritten Quartal des vergangenen Jahres hat das Unternehmen „Produktionsengpässe“ eingeräumt und seine selbst aufgestellten Ziele bei der Herstellung des Model 3 deutlich verfehlt. Die Zielvorgaben bei dem Prestigemodell konnte Elon Musks Elektroautofirma auch im abgelaufenen Dreimonatszeitraum nicht einhalten, wie Electrek berichtet. Statt wie geplant 5.000 Model 3 pro Woche konnte Tesla nach eigenen Angaben in den letzten Tagen des Jahres 2017 eine Produktionsrate erreichen, die sich auf 1.000 Stück pro Woche hochrechnen ließe.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf t3n.de