Toyota legt bei Elektroautos jetzt richtig los

Firmenchef Akio Toyoda breitet nun auch für Batterie-Elektroautos in seinem Konzern die Arme aus

Bis vor gut einem Jahr hatte Japans Autoriese Toyota nicht allzu viel übrig für reine Elektroautos. Zu teuer seien die Stromer für die Kunden, die Reichweiten seien zu gering, die CO2-Bilanz insgesamt zu schlecht. Solche Argumente wurden von Toyota-Managern gerne vorgebracht, um zu erklären, warum der Konzern kein rein batteriebetriebenes Modell im Programm hatte.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf manager-magazin.de