Schon vor genau einem Jahr hat Vespa seine Elektoroller-Pläne im Zuge der EICMA, der Mailänder Motorradshow, angekündigt. Der Elettrica sollte ursprünglich schon Mitte dieses Jahres über die Straßen surren – daraus wurde offenbar nichts. Jetzt hat Piaggio die gleiche Veranstaltung zum Anlass genommen, seinen E-Roller erneut anzukündigen – mit einem neuen Zeitrahmen für den Verkaufsstart und allerhand Details zur Ausstattung.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf t3n.de