Außen sind sie polarweiß, der Dachaufabauerinnert optisch an einen Zusatztank samt Signallicht. Innen sind die geräumigen Chrysler-Minivans, die Googles Selbstfahr-Tochter Waymo durch Phoenix, Arizona fahren lässt, künftig nochmal leerer als bisher.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf manager-magazin.de