Deutschland droht nicht weniger als eine „Verkehrsanarchie“, meldet das Beratungsunternehmen Roland Berger am Montag, und liefert passend zum drängenden Problem die Studie „Urbane Mobilität 2030”.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf t3n.de