Tesla will beim Infotainment-System künftig auf Intel- statt Nvidia-Chips setzen, schreibt Bloomberg. Kürzlich berichtete außerdem CNBC, dass Tesla fürs autonome Fahren auf AMD-Technik setzen will.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf heise.de