Der britische Automobilhersteller Jaguar stellt mit dem E-type Zero das nach eigener Aussage „schönste Elektroauto der Welt“ vor. Das Design des Modells basiert auf dem Klassiker Jaguar E-type Roadster aus dem Jahr 1968, schreibt der Hersteller. Demnach soll es in Warwickshire im Herzen Englands gefertigt und ab 2018 verkauft werden.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf heise.de