2019 soll der erste Elektro-Porsche auf den Markt kommen. Mit der Infrastruktur, die nun entwickelt wird, würde er schneller laden als die Konkurrenz.

Porsche steigt in die Entwicklung und Produktion von Schnell-Ladesäulen ein – und zwar ganz oben: Mit 350 kW Leistung übertreffen die Säulen sogar die Supercharger von Tesla deutlich, die eine Leistung von 120 kW haben. Porsche entwickelt und produziert die High Power Charger (HPC) selbst.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf heise.de