Das Elektroauto „Lina“ besteht aus bio-basierten Materialien und ist vergleichsweise federleicht. Die Entwickler versprechen, dass es ein Viertel der Energie normaler E-Autos braucht und sogar biologisch abbaubar sein soll.

Das besondere am E-Car Lina: Es ist ein „Bio-Auto“. Ihr gesamtes 350 x 130 x 140 cm großes Chassis, also Körper und Innenraum, wurde komplett aus biobasierten Materialien hergestellt. Dank eines Gewichtes von nur 310 Kilogramm (ohne Batterien) ist das Elektroauto zudem extrem effizient.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf utopia.de