Londons „Black Cabs“ werden zukünftig deutlich umweltfreundlicher durch Englands Hauptstadt fahren. Die Außen und Innen umfassend modernisierte neue Generation des ikonischen Taxis setzt dazu auf Elektrifizierung statt Diesel. Auf die Straße kommt der hybride Personentransporter mit einer Kombination aus Benzingenerator, E-Maschine und extern aufladbarer Batterie im November. Diesen Monat wurde die finale Serienversion enthüllt.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf ecomento.tv