In Anlehnung an die großen Bildungsreisen des 18. Jahrhunderts hat die Schweiz vor zwei Jahren eine „Grand Tour of Switzerland“ eingerichet. Eine knapp 1650 Kilometer lange Strecke führt durch alle Landesteile, auf dem Weg liegen 51 Städte, 22 Seen und elf Weltkulturerbestätten. Kann man Teile dieser Tour auch in einem Elektroauto absolvieren? Wir haben es ausprobiert.

Als Justin Bieber kürzlich im Hotel „Grand Resort“ zu Gast war, ist er mit dem Hubschrauber abgereist. Wir nehmen lieber einen neuen e-Golf. Die Hotelangestellten bestaunen die Elektrotechnik unter der Motorhaube, in diesem Wellnesspalast sind sie sonst eher 12-Zylinder-Motoren gewohnt. Der Concierge war so nett, den Wagen an die Schnellladestation in der Tiefgarage anzuschließen. Als wir einsteigen, signalisiert uns das digitale Instrumentenbrett eine Reichweite von 284 Kilometern. Wir sind guter Dinge.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf welt.de