Neben vielen euphorischen, zukunftsbejubelnden Artikeln gibt es auch eine Vielzahl kritischer Meldungen in Bezug auf diese Thematik, die oftmals die Marktdurchdringung dieser Fortbewegungsvariante aufgreifen sowie die sogenannte Umweltprämie, die für viele ursprünglich der zündende Funke sein sollte.

Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht irgendwelche neuen Schlagzeilen die Medienlandschaft in Bezug auf die Autobauer Daimler (WKN: 710000), BMW (WKN: 519000) und Tesla (WKN: A1CX3T) zieren. Vor allem das Elektroauto ist regelmäßig eine ergiebige Quelle dieser Berichterstattung.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf wallstreet-online.de