Die großzügigen Subventionen für Elektroautos in Frankreich zeigen Wirkung: Mit knapp 22.000 neu zugelassenen Elektroautos stieg die Quote um 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Mittlerweile sind bei unserem westlichen Nachbarn mehr als 100.000 Elektroautos zugelassen.

„Frankreich wird damit zum ersten europäischen Land, das einen so großen Fuhrpark mit null Emissionen erreicht“, teilte die Vereinigung zur Entwicklung der Elektromobilität Avere-France Ende März mit, als die 100.000er-Marke überschritten wurde.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf ecomento.tv