Der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) fordert ein Elektromobilitäts-Förderprogramm für Wohnungseigentümergemeinschaften. Der Verband stellte seine Überlegungen zu einem Sofortprogramm zur Förderung privater Elektroauto-Ladeinfrastruktur im Rahmen des „Forum E-Mobilität” Kongresses in Berlin vor. Die Förderung soll 100 Millionen Euro umfassen, um E-Mobilität in Deutschland voranzubringen.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf ecomento.tv