Auch im neuen 5er (G30) bietet BMW jetzt einen Plug-in-Hybrid an: Dem 4-Zylinder des 520i hilft ein E-Motor mit 113 PS – das macht flott. Und wie sparsam?

2017 möchte BMW 100.000 elektrifizierte Autos verkaufen, mindestens 30.000 davon sollen i3 oder i8 sein. Also bleibt für die so genannten iPerformance-Modell ein Absatzziel von maximal rund 70.000. Nach 32.544 Auslieferungen im Jahr 2016 wäre das eine Verdopplung. Drum hat BMW bald für jede Baureihe einen Plug-in-Hybrid am Start – oder zumindest für jede Plattform. Bei den Fronttrieblern bekommt Mini demnächst dieselbe Technik wie der 225xe (und der X1 25 Le in China), für die Hecktriebler bzw. Allradler gibt es zwei Varianten: Bei 40e-Modellen (740e, X5 40e) sitzt der 252-PS-Vierzylinder-Turbo unter der Motorhaube, beim 330e ist es der im Prinzip gleiche 2,0-Liter-Benziner, aber mit den 184 PS des 320i.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf auto-motor-und-sport.de