ecomento.tv – US-Präsident Barack Obama will es Fahrern eines Elektroautos in den USA in Zukunft deutlich erleichtern, ihre Stromer auf längeren Strecken aufzuladen. Das Weiße Haus hat erklärt, 48 Fernstraßen als „offizielle Lade-Korridore für Elektroautos“ auszuweisen. Konkret soll auf diesen Strecken etwa alle 50 Meilen (ca. 80 Kilometer) eine Stromer-Ladestation zur Verfügung stehen. Insgesamt ist die Elektrifizierung von etwa 40.000 Straßenkilometern geplant.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf ecomento.tv

photo CC by Sven Gaedtke