focus.de – Daimler will sein neues Elektroauto nach den Worten von Daimler-Chef Dieter Zetsche in seinem Bremer Werk fertigen.

„In Bremen haben wir hervorragende Voraussetzungen, was die Flexibilität der Mannschaft angeht, was die Qualität in diesem Werk angeht“, sagte Zetsche am Donnerstag bei einer Konferenz des „Weser-Kuriers“. Ende des Jahrzehnts soll der erste EQ im Werk in Sebaldsbrück in Serie gehen. Technisch von Vorteil sei, dass in Bremen der GLC gebaut werde, sagte Zetsche. Dieses Fahrzeug sei mit dem neuen Elektroauto verwandt.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf focus.de

photo CC by Daniel Kruczynski