ecomento.tv – Der japanische Automobilhersteller Nissan betreibt gemeinsam mit seinen Partnern – vom Nissan Händler über Energieunternehmen und Kommunen – schon heute mehr als 60 Schnellladestationen, an denen Autofahrer ihren Stromer aufladen können – und das kostenlos und unabhängig vom Fabrikat. Darunter sind auch Multicharger, die auf unterschiedliche Ladestandards ausgelegt sind und neben einem CHAdeMO-Anschluss auch CCS-Stecker vorhalten.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf ecomento.tv

photo CC by Kārlis Dambrāns