auto-motor-und-sport.deHenrik Fisker will 2017 ein Elektroauto mit 640 Kilometern Reichweite auf den Markt bringen. Fisker setzt dabei auf revolutionäre Batterietechnik.

Mit Hilfe neuer Batterietechnologie will Fisker erneut die Etablierten herausfordern: Nach dem Karma, der 2012 als luxuriöses Elektroauto mit Range Extender kam, will der Designer diesmal ein reines Elektroauto bauen. Es soll die größte Reichweite aller serienmäßig hergestellten Elektroautos übertreffen.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf auto-motor-und-sport.de