deutsche-wirtschafts-nachrichten.deEntrepreneure haben eine Rundfahrt mit einem Brennstoffzellenauto durch Kalifornien absolviert und dabei 2.314 Kilometer in 24 Stunden zurückgelegt. Damit haben sie den offiziellen Guinness-Weltrekord an innerhalb von 24 Stunden mit Elektroantrieb gefahrenen Kilometer gebrochen. Mit der Fahrt wollten sie zeigen, dass ein Elektrofahrzeug bei null Emissionen ein benzinbetriebenes Auto ersetzen kann.

Die in Long Beach begonnene Fahrt ging von Meeresniveau bis auf 2.194 Meter Höhe. Sie führte durch sechs der sieben größten Städte Kaliforniens und über die Staatsgrenze bis nach Reno. Aufgetankt wurden die Autos während der Tour an den Wasserstofftankstellen von True Zero in Long Beach, Harris Ranch/Coalinga, Truckee, Mill Valley, Saratoga und Santa Barbara sowie an einer von Linde betriebenen Wasserstoff-Aufladestelle in Sacramento.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf deutsche-wirtschafts-nachrichten.de