spiegel.de – Elektroauto-Studien von Mercedes und VW, ein überarbeiteter E-Golf, ein neuer E-Smart – auf dem Autosalon in Paris scheint die Elektromobilität ein neues Niveau zu erreichen. BMW, Renault, Kia oder Hyundai sind ohnehin schon länger mit Elektrofahrzeugen unterwegs. Und Mercedes hat – ähnlich wie BMW mit dem Ableger BMW i – angekündigt, ebenfalls eine Submarke ausschließlich für Elektroautos zu gründen. Der japanische Hersteller Toyota jedoch hält sich von jeglichem E-Aktionismus fern. Ist das besonders clever oder ein kapitaler Fehler?

Den vollständigen Artikel finden Sie auf spiegel.de

photo CC by Jyle Dupuis