geo.deDas Elektroauto „Rasa“ der walisischen Firma Riversimple wird ein echtes Öko-Juwel. Aber: kaufen könnnen Sie es nicht. Dafür leasen

Dieses Auto soll unsere Mobilität verändern, daher der Name: „Rasa“, wie in Tabula rasa – Neuanfang. Es verfügt, erstens, über vier elektrische Radnabenmotoren, bezieht seinen Strom, zweitens, aus einer Brennstoffzelle, die mit Wasserstoff betankt wird, und soll, drittens, im Monat kaum teurer sein als ein Golf. Und die vierte Besonderheit: 2018 soll es in Serie gehen – wird jedoch nirgendwo zu kaufen sein. Nur zu leasen.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf geo.de