photo CC by Chris Baird

kleinezeitung.atTesla will wegen der starken Nachfrage die Produktion des Model 3 schneller hochfahren. Mit Peter Hochholdinger hat sich der US-Hersteller jetzt einen erfahrenen Audi-Manager an Bord geholt.

Der Elektroauto-Hersteller Tesla legt seine Zukunft mit dem geplanten radikalen Ausbau der Produktion in die Hand eines erfahrenen Audi-Managers. Peter Hochholdinger, der zuletzt für die Fertigung der Modelle A4, A5 und Q5 zuständig war, werde zu Tesla wechseln, bestätigte das kalifornische Unternehmen am Samstag der Deutschen Presse-Agentur (dpa).

Den vollständigen Artikel finden Sie auf kleinezeitung.at